02131 - 662 1500 info@sonnenklar-kaarst.de

By

goers
Wenn Ihr Urlaub in Israel komplett werden soll, sollten Sie die Negev-Wüste unbedingt mit in Ihre Reisepläne einschließen. Diese Wüste ist ein majestätischer Ort, an dem  Sie biblische Geschichte erleben und berühren, atemberaubende Landschaften zu Fuß, im Fahrzeug oder auf dem Kamelrücken erforschen oder einfach die Seele baumeln lassen können. Atmen Sie die Wüstenluft des Negev...
Lesen
Nachdem wir unseren Lesern im vorherigen Blogbeitrag erklärt haben, warum Israel als Heiliges Land bezeichnet wird, möchten wir Ihnen heute einige wichtige Heilige Orte in Israel vorstellen. Klagemauer (Westmauer) in Jerusalem In der Altstadt von Jerusalem befindet sich die Klagemauer. Sie gilt als heilige Stätte und ist ein Zeichen für den Bund Gottes mit dem...
Lesen
Insbesondere Pauschaltouristen, die zum ersten Mal in das Land reisen, fragen häufig, warum Israel als Heiliges Land bezeichnet wird. Diese Frage möchten wir in unserem heutigen Blogbeitrag beantworten. Falls Sie sich für Israel als Heiliges Land interessieren und auf den Spuren von Jesus Christus wandeln möchten, empfehlen wir Ihnen unseren biblischen Reisen. Heiliges Land Israel...
Lesen
Heute möchten wir den Lesern unseres Reiseblogs israelische Spezialitäten vorstellen, die sie im Israel-Urlaub unbedingt essen müssen. Die israelische Küche gilt als besonders vielfältig. Das „Land, wo Milch und Honig fließt“, wie es in der Bibel heißt, ist ein kulinarischer Schmelztiegel. Dass Touristen und Einheimische hier ganz besonders abwechslungsreich speisen können, liegt dabei an den...
Lesen
Häufig werden wir von Urlaubern gefragt, wie die Zollbestimmungen für Reisen nach Israel lauten. Daher möchten wir Sie heute in unserem Reiseblog über die Einfuhrbestimmungen von Haustieren, Bargeld und Wertgegenständen nach Israel informieren. Bargeldeinfuhr nach Israel Die Bargeldeinfuhr nach Israel ist klar geregelt. Alle Personen, die Bargeldwerte von über 80.000 Schekel nach Israel einführen, müssen...
Lesen
In diesem Jahr freuen sich Vogelkundler aus aller Welt auf gleich zwei Festivals in Israel: Denn im Frühjahr und Herbst lassen sich Vögel aus Mittel- und Südeuropa, Asien und Afrika in dem Land im Nahen Osten beobachten. Vom 20. bis zum 27. November 2016 fand bereits zum sechsten Mal das „Hula-Valley-Bird-Festival“ statt. Zur Frühjahrswanderung der...
Lesen
Das „Shabbat of a Lifetime“-Programm bietet Touristen aller Hintergünde die einhigartige Möglichkeit, ein authentisches Schabbat (jüdischer Sabbat) zu Gast bei einer israelischen Familie im Herzen von Jerusalem zu erleben. Als Teilnehmer des privaten Sabbatfestes erhalten die Touristen eine informative Einführung bei einem Fünf-Gänge-Menü im Hause ihrer Gastgeber. Der Sabbat, auch Schabbat genannt (auf Deutsch: Ruhetag,...
Lesen
Entdecken Sie die Küste Israels auf einer Schiffsreise! Denn eine neue Schifffahrtslinie erweitert die Reisemöglichkeiten für Israel-Urlauber im Norden des Landes, sagte Tourismusminister Yariv Levin bei der Eröffnung. Zwischen den Küstenstädten Akko und Haifa können Touristen nun eine 45-minütige Schiffsreise mit einem grandiosen Ausblick auf das Karmelgebirge und die bunten Fischerhäfen entang der Mittelmeerküste unternehmen....
Lesen
Die Fluggesellschaft EL AL Israel Airlines fliegt in der Wintersaison 2016/2017 ganze 29 mal pro Woche ab Deutschland und 6 mal wöchentlich ab Österreich nach Israel. Mit den 29 wöchentlichen Nonstop-Flugverbindungen bietet EL AL Israel Airlines somit drei Flüge von Deutschland nach Tel Aviv mehr als im vergangenen Winter an. Ab dem Flughafen Frankfurt/Main starten...
Lesen
Die israelische Großstadt Ashkelon war bereits in der Bronzezeit ein wichtiger Zwischenstopp am Verkehrsweg zwischen Ägypten und Palästina. Heute steht ihre Bekanntheit außerhalb Israels weit hinter touristischen Hotspots wie Jerusalem und Tel Aviv zurück. Dennoch, oder gerade deshalb, lohnt sich ein Besuch in der geschichtsträchtigen Stadt. Denn Ashkelon ist ein richtiger Geheimtipp für Ihren nächsten...
Lesen
1 2 3 9