02131 - 662 1500 info@sonnenklar-kaarst.de

Beste Reisezeit für Tel Aviv-Reisen

Mallorca, Türkei oder Spanien sind für deutsche Urlauber die beliebtesten Reiseziele am Mittelmeer. Wer dagegen ein besonderes Reiseziel sucht, ist in der israelischen Stadt Tel Aviv bestens aufgehoben. Denn Israel, vor allem die Metropole Tel Aviv, bietet ebenfalls beste Voraussetzungen für einen entspannten Urlaub am Mittelmeer. Es gibt in Israel wunderschöne Strände und freundliche Menschen. Allerdings sollten Sie tatsächlich darauf achten, wann Sie in das Land am Mittelmeer reisen. Prinzipiell werden Sie in Tel Aviv größtenteils hervorragendes Wetter vorfinden, doch nicht immer das typische Badewetter. In unserem heutigen Reiseblog verraten wir Ihnen die beste Reisezeit für Tel Aviv-Reisen.

Die beste Reisezeit für Tel Aviv ist vom Klima abhängig

Das Klima in Tel-Aviv ist ausgezeichnet und die Stadt im nahen Osten zeichnet sich durch viele und vor allem warme Sonnenstunden aus. Die Hauptbadesaison erstreckt sich in Tel-Aviv über ein halbes Jahr, von Mai bis Oktober. Ähnlich wie in Mitteleuropa sind die wärmsten Tage der Juli und der August, wo Sie von Temperaturen zwischen 24 Grad und 31 Grad ausgehen können. Die Sonne schafft eine ausgezeichnete Wassertemperatur an dem beliebten Stadtstrand von Tel Aviv. Wenn Sie also Ihren Städteurlaub mit einem Badeurlaub verknüpfen möchten, sind diese beiden Monaten die beste Reisezeit für Tel Aviv. Wenn Sie allerdings eher den ruhigeren Urlaub mögen, trotzdem noch baden gehen möchten, können Sie auch im September oder Oktober nach Tel-Aviv fliegen. In diesen beiden Monaten herrschen zwischen 22 Grad und 29 Grad mit einer Wassertemperatur zwischen 23 und 25 Grad. Für viele Einheimische ist dies bereits zu kalt, weswegen sich der Strand in diesem Monaten schon oftmals deutlich leert. Für uns mitteleuropäische Urlauber herrschen jedoch immer noch hervorragende Badebedingungen. Die beste Reisezeit für Tel Aviv ist somit auch von Ihrem bevorzugten Klima abhängig.

Tel-Aviv ist zu jeder Jahreszeit ein Urlaubsparadies

Tel-Aviv bietet 6 Monate angenehmes Wetter bei guten Temperaturen. Im Juli und August bleibt der Hochsommer in Tel Aviv, doch auch in den zwei Monaten zuvor und den zwei Monaten danach können Sie einen entspannten Sommerurlaub in Tel Aviv verbringen. Die Stadt empfängt jedes Jahr Millionen Touristen aus der ganzen Welt und hat sich entsprechend auf den Tourismus spezialisiert. Mit ihrem 14 Kilometer langen Strand bietet die israelische Mittelmeer-Metropole beste Voraussetzungen für eine Kombination aus Städtereise und Badeurlaub.

Egal, ob Sie im Sommer oder Winter nach Tel Aviv reisen: Die beste Reisezeit für Tel Aviv ist das ganze Jahr über! Die moderne Stadt wird Sie in allen Monaten und Jahreszeiten nicht enttäuschen, denn sie ist sehr modern und aufgeweckt. Egal worauf Sie einen großen Wert legen, sei es Kultur, Geschichte, Party oder Baden – in Tel Aviv ist all dies möglich.