Reisesuche

 
von 649 bis 3700

Buntes Treiben im Boutique-Style - 10 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Zeitraum:
Preis:
ab 990 € pro Person

  • die Top Boutique Trend Hotels in Israel
  • attraktive Reiseroute mit exklusiven Zielen
  • inkl. 2 Nächten im Kibbutz Ein-Gedi am Toten Meer
  • Nightlife in Tel Aviv, Traumstrand in Nahariya
  • die älteste Synagoge Israels
     

Das ist für Sie alles inklusive:

  • Mietwagen ab/bis Flughafen der Kat. A (Hyundai i10 o.ä.)
  • TAX/Alle Kilometer/Flughafengebühren
  • Vollkasko Ohne Selbstbeteiligung
  • 7 Übernachtungen in exklusiven Boutiquehotels
  • 2 Übernachtungen im Naturpark ein Gedi
  • Frühstück während der gesamten Reise
  • empfohlene Streckenplanung

 

  • Pro Person im Doppelzimer (Belegung mit min. 2 Personen)
    990 €
  • Pro Person im Einzelzimmer
    1750 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Flug An- und Abreise ab:
    389 €
  • Upgrade Mietwagen ab:
    120 €


1. Tag  Willkommen in Tel Aviv

Shalom & willkommen in Israel. Bei Einreise übernehmen Sie Ihren Mietwagen der Kat A (Hyundai i10 o.ä.). Natürlich sind im Mietwagen alle Kilometer und eine Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung enthalten!
Kurze Fahrt nach Tel Aviv mit 2 Übernachtungen im stylischen Boutique Hotel in optimaler Lage.

2. Tag  Tel Aviv – die Metropole am Mittelmeer

Unsere Empfehlung für heute ist die Besichtigung von Jaffa, der wunderschönen Altstadt. Weiter geht es entlang der Rothschild-Boulevards in die Innenstadt, schlendern Sie durch die Gassen und schauen dem Treiben zu. Interessieren Sie sich für Kunst? Dann besuchen Sie eines der weltbekannten Museen. Oder unternehmen Sie eine Fahrradtour (bei uns direkt buchbar). Und am Abend empfiehlt sich die Promenade von Tel Aviv, chillige Bars am Strand heißen Sie herzlich willkommen.

3. Tag  Jerusalem erleben
Heute geht es in die religiöse Stadt Jerusalem. Wie eng in Jerusalem die Religionen nebeneinander gelebt werden sehen Sie heute! Am Tempelberg mit der goldenen Kuppel des Felsendoms und der Al-Aksa-Moschee beten die Muslime, wenige Schritte daneben an der Klagemauer die Juden, und in der Grabeskirche üben die christlichen Konfessionen mit wechselndem Erfolg friedliche Koexistenz.
Sie laufen entlang der Via Dolorosa und gehen weiter ins jüdische Viertel. Am Nachmittag bleibt noch Zeit, sich im quirligen Basar treiben zu lassen und das Feilschen zu üben! Keramik aus Hebron oder Designerschmuck aus israelischen Werkstätten sind begehrte Souvenirs. Und abends? Bei Dunkelheit entfaltet die Heilige Stadt ihren besonderen Reiz. 2 Nächte in einem typischen Jerusalemer Boutique Hotel.

4. Tag  Jerusalem
Unser Tipp: Beginnen Sie den Tag mit einem Ausflug auf den Ölberg. Über den Palmsonntagsweg erreichen Sie den Garten von Gethsemane mit über 2000 Jahre alten Olivenbäumen. Vorbei an der Zitadelle mit dem Davidsturm geht es durch das Jaffa Tor in die Altstadt Jerusalems. Empfehlenswert ist ein Spaziergang über die alte römische Prachtstraße „Cardo“ zur Klagemauer.

5. Tag  Qumran – Totes Meer – Massada
Heute geht es an den tiefsten Punkt der Erde gen Süden zum Toten Meer!
Starten Sie Ihren Tag mit dem Besuch von Qumran. Hier wurden einst die Schriftrollen vom Toten Meer entdeckt. Oder fahren Sie zum Naturpark Ein Gedi am Toten Meer.. Weiterfahrt nach Massada, das zum UNESCO Weltkulturerbe ernannt wurde. Besichtigen Sie die Felsenfestung auf dem Tafelberg und spüren Sie die Vergangenheit eines tragischen Schauplatzes um das Jahr 73 n. Chr. Genießen Sie den Nachmittag am Toten Meer. 2 Übernachtungen im Kibbutz Ein Gedi.

6.Tag  Baden am Toten Meer

Machen Sie heute einen Gang zu den Wasserfällen und genießen Sie das üppige Grün der Farne im Naturpark ein Gedi. Lassen Sie Ihre Seele am Toten Meer baumeln und machen Sie sich einen entspannten Tag in Israel.

7. Tag  Safed
Fahrt gen Norden zum See Genezareth. Vom Berg der Seligpreisungen spazieren Sie hinunter zum See nach Tabgha und ins ehemalige Fischerdorf Kapernaum. Wer will, kann hier mittags frisch gebratenen Petrusfisch essen.
Lust auf ein kurzes erfrischendes Bad im See? Bitte schön! Dann aber schnell an Bord: Ein nachgebautes Jesusboot aus Holz wartet in Tiberias auf eine Ausfahrt über den See, welches Sie vor Ort buchen können.
Am Tagesziel angekommen, der mykenischen Stadt Zfad, empfehlen wir Ihnen gerne ein typisches Restaurant fürs Abendessen in der Künstlerstadt. 1 Übernachtung.

8. Tag  Safed - Nahariya
Unsere Empfehlung ist der Besuch der ältesten Synagoge, diese befindet sich nämlich hier: die Abu Hav. Schlendern Sie durch die Gassen der Kulturgemeinde der Kabbala, der u.a. die Poptitanin Madonna zu Ihren Mitgliedern zählt. Oder Sie geniessen einen Kaffee mit einem fantastischem Ausblick auf den Golan.
Weiter geht’s nach Nahariya, einem beliebten Badeort an der Mittelmeerküste. Ideal zum Schwimmen und Sonnenbaden ist auch der „Galei Galil Beach“ im Norden. Nur wenige Kilometer vor der nördlichen Stadtgrenze von Nahariya befindet sich der Ort Akhziv. Hier wurde ein Nationalpark eingerichtet, um die historischen Ruinen von Tel Akhziv und die schöne Küstenlandschaft zu schützen und zu würdigen.
2 Nächte im exklusiven Boutique Hotel fußläufig zum Mittelmeer.

9.Tag  Haifa - Akko
Haifa von oben:
Von der Aussichtspromenade hoch auf dem Berg Carmel überblickt man den großen Hafen mit seinen Container- und Kreuzfahrtschiffen.
Direkt dahinter liegen die persischen Gärten, das optische Juwel der Stadt. Flanieren Sie zum Bahai-Schrein und lassen Sie begesitern von der Pflege der Hotels. Mittagszeit in Akko:
Hummus und Falafel sind die Lieblingsgerichte der Einheimischen und Besucher, und Ihr Reiseleiter zeigt Ihnen, wenn Sie mögen, wo es am besten schmeckt. Beim Bummel durch den Basar folgen Sie Ihrer Nase: Der Duft von Kreuzkümmel und Minze führt Sie in die schönsten Ecken des Marktes.

10.Tag  Tel Aviv – Deutschland
Heute endet Ihr umfassende Reise durch Israel mit der Abgabe des Mietwagen am Flughafen. Heimreise .
Änderungen/Reihenfolge der Übernachtungen vorbehalten unter Beibehaltung der Highlights
 

Geplante Unterkünfte bei dieser Rundreise:

  • Shalom Hotel & Relax Hotel in Tel Aviv
  • Villa Ba´Moshava / Villa Brown in Jerusalem
  • Ein Gedi am Toten Meer
  • Ruth Safed in Safed
  • Shtarkman Erna Hotel in Nahariya

Änderungen unter Beibehalt des Standards vorbehalten

Wird eine in der Ausschreibung oder im sonstigen Inhalt des Reisevertrages festgelegte Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, so kann Israel-Explorer bis spätestens am 21. Tag vor Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten.

Die bei der Reise festgelegte Mindestteilnehmerzahl gilt auch für zusätzlich buchbare Ausflüge.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk