Reisesuche

 
von 889 bis 3780

Israel und Jordanien in der Kleingruppe - 12 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
Preis:
ab 2695 € pro Person

  • Israel und Jordanien komplett in einer umfassenden 12-tägigen Reise erleben
  • Besuch der Klagemauer, die wichtigste Heilige Stätte des Judentums
  • Stadtrundfahrt durch das weiße Bauhausviertel Tel Avivs
  • der See Genezareth und das Tote Meer mit Badegelegenheit
  • Jordanien u.a mit großartigen Landschaftserlebnissen und dem Roten Meer
  • Besichtigung der Nabatäerstadt Petra
  • weitere Besichtigungen: Kreuzritterburgen, das römische Jerash, die Wüste Wadi Rum und das geschäftige Amman
  • Unterbringung in guten Hotels
  • beide Länder durch begeisternde und erfahrene Reiseleiter kennenlernen

Für Sie ist das bei dieser Minigruppen-Reise alles inklusive:

  • Linienflug ab/bis Deutschland via Wien
  • Flug-/Sicherheitsgebühren
  • Transfers, Ausflüge und Rundreise mit guten Kleinbussen
  • Unterbringung im Doppelzimmer
  • Mahlzeiten (F-Frühstück, A=Abendessen)
  • Eintritte (ca. 90 €)
  • Jeepausflug im Wadi Ram
  • Beduinendinner im Wadi Ram
  • Reiseliteratur
  • Deutsch sprechende Reiseleitung

Mindetteilnehmer: 6   Maximal Teilnehmer 12

Wählen Sie Ihren Termin
März 2021
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930311234
567891011
September 2021
MoDiMiDoFrSaSo
303112345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930123
45678910
Oktober 2021
MoDiMiDoFrSaSo
27282930123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
1234567
12 Tage
17.03.2021 - 28.03.2021 | 12 Tage
  • Pro Person im Doppelzimmer (Belegung mit min. 2 Personen)
    2695 €
  • Pro Person im Einzelzimmer
    3280 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Alternative Abflughäfen ab:
    89 €

1. Tag Flug nach Israel
Morgens Linienflug von Frankfurt (oder versch. deutschen Flughäfen) nach Tel Aviv. Empfang und Transfer zum **** Hotel, eine Nacht

2. Tag Tel Aviv - Tiberias
Nach dem Frühstück Fahrt zur idyllisch am Wasser gelegen, Altstadt von Jaffa. Hier finden wir reiche, biblische Geschichte, dazu reizende Gassen, alte Kirchen, das Künstlerviertel und einen malerischen Fischerhafen. Danach eine Stadtrundfahrt durch das moderne Tel Aviv mit seiner „Weißen Stadt“ in einem charakteristischem Bauhausstil. Weiter entlang der Mittelmeerküste nach Haifa mit Blick auf die beeindruckenden Bahaigärten und die ungewöhnliche Kuppel, weithin sichtbares Wahrzeichen Haifas und Zentrum des Bahai-Glaubens. Weiter über Akko mit seiner Kreuzritterfestung (UNESCO-Kulturerbe) nach Tiberias. Zwei Nächte im **** Hotel.

3. Tag Genezareth - Nazreth
Ganztagesausflug zum See Genezareth mit Bootsfahrt, Besichtigung der Ruinen von Kapernaum, hier auch die Synagoge, in der schon zu Zeiten Jesu gelehrt wurde. Fahrt nach Tabgha mit Besuch der Brotvermehrungskirche und weiter zum Berg der Seligpreisungen, wo Jesus seine berühmte Bergpredigt hielt. Blick vom Berg Arbel auf den See Genezareth und die Golan-Höhen. Nachmittags Ausflug nach Nazareth mit Besuch der Verkündigungskirche und des kleinen Basars.

4. Tag Jerusalem
Heute Fahrt von Galiläa nach Jerusalem, zuerst zum Ölberg mit tollem Ausblick auf ganz Jerusalem. Über den Palmsonntagweg Abstieg zum Garten von Gethsemane mit Jahrhunderte alten Olivenbäumen. Danach Gang in die Altstadt Jerusalems. Auf der Via Dolorosa laufen wir entlang der Stationen des Kreuzweges bis zur Grabeskirche mit Besichtigung. Zurück durch den arabischen Basar. Übernachtung im **** Hotel (2 Nächte).

5. Tag Bethlehem
Vormittags ausführlicher Rundgang durch Jerusalem. Zuerst die Altstadt mit Tempelberg, vom monumentalen Felsendom und der Al-Aqsa-Moschee beherrscht (falls der Tempelberg geöffnet ist: Außenbesichtigung der Moscheen evtl. möglich). Danach zur Klagemauer, der wichtigsten religiösen Stätte des heutigen Judentums. Besuch der Gedenkstätte Yad Vashem, eine gelungene Kombination von Museum und Parkanlage, welche den Opfern des Holocaust gewidmet ist. Nachmittags Fahrt nach Bethlehem mit Besuch der Geburtskirche und der Hirtenfelder.

6. Tag Totes Meer - Aqaba
Fahrt von Jerusalem durch das Jordantal zum Toten Meer, 420m unter dem Meeresspiegel liegend, mit Badegelegenheit. Am Ufer die Höhlen von Qumran. Hier wurden die berühmten Schriftrollen gefunden, die als die ältesten Bibelhandschriften gelten. Mit der Seilbahn hinauf zur Felsenfestung Massada, 70-73 n. Chr. von den Römern belagert, mit den restaurierten Ruinen des Herodespalastes. Danach Fahrt durch die Negev-Wüste in den Süden nach Eilat, hier Grenzübertritt zum am Roten Meer gelegenen Aqaba in Jordanien. **** Hotel (2 Nächte).

7. Tag Wadi Ram
Der Vormittag steht zur freien Verfügung. Mittags dann Fahrt zum Wadi Rum, Jordaniens legendärer Wüste mit ausgedehnten Sanddünen und faszinierenden, bis zu 400m hohen Felsformationen. Gelegenheit zu einer Fahrt mit einem Jeep der Beduinen in die Wüste.

8. Tag Petra
Nach dem Frühstück kurze Fahrt nach Petra und ganztägige Besichtigung der von den Nabatäern erbauten Königsstadt, eines der ganz großen Besuchererlebnisse im Nahen Osten. Durch die 1,5km lange, schmale Felsspalte geht es in den rosaroten Talkessel von Petra. Rundgang durch die ein ganzes Tal umfassende Ausgrabungsstätte zu den zahlreichen begeisternden Besichtigungspunkten (Gräber, Fassaden, Bäder, Theater, Felszeichnungen). ***+ Hotel.

9. Tag Shobak - Madaba
Morgens Fahrt auf der 5000 Jahre alten Königsstraße Richtung Norden nach Amman. Zuerst entlang des Mujib-Tals zur Kreuzritterburg Shobak, dann weiter zum Berg Nebo. Von hier aus weiter Blick über das Jordan-Tal. Unterwegs in Madaba sehen wir in der St. Georgs-Kirche die älteste Landkarte (80qm Mosaik) des Heiligen Landes. Spätnachmittags Ankunft in Amman. **** Hotel (3 Nächte).

10. Tag Amman
Ganztägige Erkundung von Amman, der Hauptstadt des Haschemitischen Königreichs Jordanien: Zuerst die König Abdulla Moschee, durch ihre blaue Kuppel weit sichtbar. Anschließend der Zitadellenhügel "Jebel el-Qala" und das Archäologische Museum. Ausführlicher Spaziergang durch den alten Stadtkern mit Basar, Cafés und Restaurants. Nach der Mittagspause das Jordan-Museum und als Abschluss des Tages das Royal Automobile Museum mit der mobilen Geschichte des Könighauses.

11. Tag Jerash
Vormittags Jerash, die am besten und vollständigsten erhaltene spätantike Provinzstadt im Nahen Osten. Ausführliche Besichtigung der ausgedehnten Ruinenanlage. Danach Umm Qais, auf den See Genezareth, das Jordantal und die Golan-Höhen blickend, hier sehen wir gut erhaltene Ruinen einer griechisch-römischen Stadt. Durch das Jordantal Rückkehr nach Amman. Anschließend findet dort das Abendessen statt.

12. Tag Rückflug
Mittags Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Frankfurt oder zum Heimatflughafen.


A: Abendessen F: Frühstück

Geplante Unterkünfte:

  • Tel Aviv: Hotel City
  • Tiberias: Hotel Galil
  • Jerusalem: Hotel Park
  • Aqaba: Hotel City Tower
  • Petra: La Maison
  • Amman: La Casa Hotel

Änderungen unter Beibehaltung des Standards vorbehalten.

 

Wird eine in der Ausschreibung oder im sonstigen Inhalt des Reisevertrages festgelegte Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, so kann Israel-Explorer bis spätestens am 21. Tag vor Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten.

Die bei der Reise festgelegte Mindestteilnehmerzahl gilt auch für zusätzlich buchbare Ausflüge.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk