Reisesuche

 
von 649 bis 3700

Weihnachten in Jerusalem - 6 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
22.12.2019 - 27.12.2019
Preis:
ab 649 € pro Person

  • Jerusalem zur Weihnachtszeit erleben
  • Heiliger Abend in Bethlehem
  • Weihnachtsessen in einem typischen, lokalen Restaurant
  • Mitternachtsmesse
  • Übernachtung in einem 4-Sterne Hotel
  • alle Transferleistungen ab/bis Flughafen inklusive
  • Garantierte Durchführung

     


 

Das ist für Sie alles inklusive:

  • alles Transferleistungen
  • 5 Übernachtungen im 4-Sterne Hotel in Jerualem
  • Doppelzimmer mit Frühstück
  • Tagesausflug per Bus durch Galiläa
  • am 24.12.19 Tour nach Bethlehem ab/bis Hotel (englisch sprachig)
  • Weihnachtsessen am 24.12.19 inkl Getränken
  • deutschsprachiger Reiseleitung vor Ort
  • Pro Person im Doppelzimer (Belegung mit min. 2 Personen)
    649 €
  • Pro Person im Einzelzimmer
    1028 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Flugan-/abreise ab €
    420 €

22.12., Sonntag   Shalom Israel
Individuelle Anreise zum Flughafen Tel Aviv. Transfer in das Hotel Grand Court in Jerusalem. Übernachtung in Jerusalem.

23.12., Montag   Tagesausflug nach Galiläa
Nach dem Frühstück erwartet Sie Ihr deutschsprachiger Reiseleiter und Ihre Entdeckungsreise startet. Fahrt in die biblische Stadt Nazareth, in der Jesus seine Kindheit verbrachte. Sie besichtigen die Kirche des Heiligen Josef und die Verkündigungsbasilika.
Weiter geht es herum um den See Genezareth, den tiefstgelegenen Süßwassersee der Erde. In Kürze erreichen Sie das alte Fischerdorf Kapernaum. Sehenswert im einstigen Wohnort Jesu‘ sind die Ruinen einer Synagoge, wo Jesus zum ersten Mal zu seinen Jüngern sprach. Unweit von Kapernaum liegt Tabgha, der Ort des Brot- und Fischvermehrungswunders. Bekannt sind die herrlichen, alten Mosaike, die aus der einstigen byzantinischen Kirche erhalten sind.
Anschließend besuchen Sie die Taufstätte Yardenit, die sich an dem Ort befindet, an dem der Jordan aus dem See Genezareth ins Tote Meer fließt. Rückkehr ins Hotel.
Übernachtung in Jerusalem.

24.12., Dienstag   Jerusalem – Bethlehem
Der Vormittag steht zur freien Verfügung. Unser Tipp: Unternehmen Sie eigenständig einen Spaziergang in die Altstadt mit ihren vier verschiedenen Vierteln und dem orientalischen Bazar. In der Altstadt befindet sich auch die Klagemauer. In der Neustadt können Sie auf dem Machane-Yehuda-Markt vorbeischauen, einfach auch "Der Shuk" genannt. Der Markt bietet eine Vielzahl von Ständen mit frischen Früchten, Gemüse, Nüssen und authentischen lokalen Süßigkeiten. Alternativ bietet sich auch ein Spaziergang im ehemaligen "Deutschen Viertel" an.

Ca. 15:30 Uhr – Beginn der Weihnachtstour
Abholung am Hotel und Fahrt zum Skopusberg mit einem wunderbaren Blick über die Stadt mit dem Tempelberg. Rundfahrt in der Neustadt vorbei an der Knesset, dem israelischen Parlament, und dem Israel-Museum. Wir planen einen kurzen Spaziergang durch die Altstadt, den Bazar, mit Via Dolorosa und einem Besuch in der Grabeskirche.

Weiterfahrt nach Bethlehem, dem Geburtsort Jesu. Nach der Ankunft und einer kurzen Kaffee-/Teepause geht es weiter zu den Hirtenfeldern und dann zum Krippenplatz. Dieser und die Geburtskirche werden an Weihnachten in der Regel festlich beleuchtet. Im Anschluss genießen Sie ein Weihnachtsessen in einem lokalen Restaurant und sehen den Mitternachtsgottesdienst entweder im Fernsehen (Live-Übertagung) oder auf einem großen Bildschirm bzw. einer Leinwand am Krippenplatz. Die öffentliche Übertragung ist abhängig von der Genehmigung durch die Autonomiebehörde. Im Anschluss Treffen und Rückkehr zum Hotel. Übernachtung in Jerusalem.

Wichtiger Hinweis: die Toursprache ist Englisch!

25.12., Mittwoch   Freier Tag in Jerusalem
Unsere Empfehlung:
Fahren Sie z. B. zum Zionsberg. Hier liegt das Davidsgrab mit dem Abendmahlssaal. In der Nähe sehen Sie wohl die bemerkenswerteste Kirche in Jerusalem, St. Peter in Gallicantu. Sie erinnert an die dreifache Verleugnung des Apostels Petrus nach der Verhaftung Jesu. Vom Berg führt eine Treppe ins Tal. Über diese ging wahrscheinlich Jesus nach dem letzten Abendmahl zum Ölberg. Übernachtung in Jerusalem.

26.12., Donnerstag   Freier Tag in Jerusalem
Erkunden Sie auf eigene Faust die "Neustadt" von Jerusalem. Hier befinden sich viele Museen mit bedeutenden Ausstellungen sowie moderne Einkaufsviertel. Wir empfehlen Ihnen einen Besuch im Israel Museum. Hier sehen Sie die Faksimile der ältesten Schriftrollen mit biblischen Texten. Ebenso befindet sich hier ein sehr groß angelegtes Modell von Jerusalem zur Zeit des Zweiten Tempels.
Übernachtung in Jerusalem.

27.12., Freitag   Abreise
Nach dem Frühstück oder im Laufe des Tages Transfer zum Flughafen Ben Gurion und individuelle Abreise.

Wichtiger Hinweis: Sie müssen für die Tour nach Bethlehem Ihren Pass mit sich führen.

 

Geplante Unterkünft bei dieser Reise:

  • Jerusalem: Hotel Grand Court

Änderungen vorbehalten

Wird eine in der Ausschreibung oder im sonstigen Inhalt des Reisevertrages festgelegte Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, so kann Israel-Explorer bis spätestens am 21. Tag vor Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten.

Die bei der Reise festgelegte Mindestteilnehmerzahl gilt auch für zusätzlich buchbare Ausflüge.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk