Reisesuche

 
von 649 bis 3700

Meer, Eilat und Wüste - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Zeitraum:
Preis:
ab 930 € pro Person

  • jeden Sonntag ab/bis Eilat
  • exklusive Reiseroute mit perfektem Timing
  • inkl. 1 Nacht in Ein-Gedi am Toten Meer
  • die Wüste Negev hautnah erleben
  • Nightlife in Eilat
  • Schnocheln mit den Delphinen vor Ort möglich
  • Kultur pur in Jerusalem
  • UNESCO Weltkulturerbe Ein Advat


 

Das ist für Sie alles inklusive:

  • Mietwagen der Kategorie B inklusive
  • alle Kilometer, Vollkasko ohne Selbstbeteiligung inklusive
  • gute Mittelklassehotels der israelischen 3-4 Sterne Kategorie
  • 7x Frühstück
  • National-Parc-Card of Israel inklusive
  • Reiserücktrittversicherung
  • Wanderung- & Besichtigungsvorschläge
     

 

  • Preis pro Person im Doppelzimmer (Belegung mit min. 2 Personen)
    930 €
  • Preis pro Person im Einzelzimmer
    1595 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • tagesaktuelle Fluganreise ab:
    379 €
  • Upgrade Mietwagen ab:
    43 €

1. Tag   Sonntag   Shalom!
Nach Ankunft am Flughafen Ramon übernehmen Sie Ihren Mietwagen der Kat. Hyundai i10. o.ä. entgegen und machen sich auf gen Süden nach Eilat.
Dort angekommen genießen Sie Ihren ersten Tag und vielleicht schlendern Sie an der Promenade entlang. 2 Übernachtungen in Eilat.

2. Tag   Montag   Eilat am Roten Meer
Entspannung am Roten Meer – oder? Besuchen Sie das traumhafte Delphin Riff, wo Sie optional mit den Delphinen schnorcheln können (Zahlung vor Ort). Oder das Unterwasser-Observatorium? Oder doch nur bummeln und einen typisch israelischen Badeort kennenlernen? Unterhaltung und viele Bars und Restaurants warten um von Ihnen entdeckt zu werden.

3. Tag   Dienstag   Mitzpe Ramon
Heute verlassen Sie Eilat und fahren nach Norden. Mitzpe Ramon, am bekannten Ramon Krater gelegen, erwartet Sie für Wanderungen und Aktiv-Outdoor-Unternehmungen. Entdecken dieses naturelle Phänomen!
Am Rande des Kraters in der Stadt Mitzpe Ramon befindet sich das Besucherzentrum, in dem umfangreiche Informationen zum Krater gegeben werden: von Geographie über Geologie, Flora, Fauna bis zur Geschichte der Region von der Urgeschichte bis zur Neuzeit. Das „Biotop“ -Bio Ramon beherbergt rund 40 verschiedene Arten kleiner Wüstentiere, nicht giftige Schlangen, Nagetiere, Stachelschweine, Eidechsen, Skorpione und auch Schildkröten.
2 Übernachtungen in Mitzpe Ramon.

4. Tag   Mittwoch   Ein Advat/Beersheba
Ebenfalls zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt Avdat, eine der bedeutendsten Regionen der Negev-Wüste zur Zeit der Nabatäer, Römer und Byzantiner. Auf dem Gelände befinden sich ein Nabatäer-Grab, eine byzantinische Festung und zwei Kirchen. In der Nähe der Ruinen liegen die Quellen von En Avdat, wo Wasser aus vier Felsen entspringt und eine natürliche Quelle in der Wüste entstehen lässt.
Sie können ebenfalls nach Beersheba fahren und die wunderbare Altstadt besichtigen, welche seit Beginn der 2000er kontinuirlich restauriert wird. Eine Attraktion ist  beispielsweise der Beduinenmarkt.

5. Tag   Donnerstag   Jerusalem
Nach dem Frühstück fahren Sie nach Jerusalem. Beginnen Sie den Tag mit einem Ausflug auf den Ölberg. Über den Palmsonntagsweg erreichen Sie den Garten von Gethsemane mit über 2000 Jahre alten Olivenbäumen. Vorbei an der Zitadelle mit dem Davidsturm geht es durch das Jaffa Tor in die Altstadt Jerusalems. Laufen Sie über die Via Dolorosa, folgen Sie den Stationen bis zur Grabeskirche. Gehen Sie durch das jüdische Viertel mit Geschäften, Cafés und Synagogen. Empfehlenswert ist ein Spaziergang über die alte römische Prachtstraße „Cardo“ zur Klagemauer. 2 Übernachtungen in Jerusalem.

6. Tag   Freitag   Jerusalem

Besuchen Sie heute z. B. das Israel Museum und die Neustadt Jerusalems. Danach führt Sie Ihr Weg zum Knesset, dem israelischen Parlament, mit seinem Wahrzeichen, der Menora. Sie haben auch die Möglichkeit, die Gedenkstätte Yad Vashem zu erkunden. Das beeindruckende Museum und die Gartenanlage wurden den zahlreichen Opfern des Holocaust gewidmet.

7. Tag   Samstag   Totes Meer / Massada
Starten Sie Ihren Tag mit dem Besuch von Qumran. Hier wurden einst die Schriftrollen vom Toten Meer entdeckt. Oder fahren Sie zum Naturpark Ein Gedi am Toten Meer. Machen Sie hier einen Gang zu den Wasserfällen und genießen Sie das üppige Grün der Farne im Naturpark. Weiterfahrt nach Massada, das zum UNESCO Weltkulturerbe ernannt wurde. Besichtigen Sie die Felsenfestung auf dem Tafelberg und spüren Sie die Vergangenheit eines tragischen Schauplatzes um das Jahr 73 n. Chr. Genießen Sie den Nachmittag am Toten Meer. 1 Übernachtung im Kibbutz Ein Gedi.

8. Tag   Sonntag   Auf Wiedersehen Israel
Fahrt zum Flughafen Ramon und Abgabe des Mietwagen. Ende der Reise.
Wünschen Sie eine Verlängerung? Bei uns selbstverständlich möglich

Mindestteilnehmer: 1 Person

Geplante Unterkünfte bei dieser Rundreise:

  • Isrotel Yam Suf in Eilat
  • Ramon in Mitzpe Ramon
  • Jerusalem Inn in Jerusalem
  • Ein Gedi am Toten Meer

Änderungen unter Beibehaltung des Standards vorbehalten.

Wird eine in der Ausschreibung oder im sonstigen Inhalt des Reisevertrages festgelegte Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, so kann Israel-Explorer bis spätestens am 21. Tag vor Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten.

Die bei der Reise festgelegte Mindestteilnehmerzahl gilt auch für zusätzlich buchbare Ausflüge.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk