02131 - 662 1500 info@sonnenklar-kaarst.de

Tel Aviv & Jerusalem Standort-Reise

0
Preis
ab€ 1,090€ 970
Preis
ab€ 1,090€ 970
Vollständiger Name*
E-Mail-Adresse*
Ihre Anfrage*
Reise merken!

Adding item to wishlist requires an account

3408

Warum bei uns buchen?

  • TOP Preis-Leistung Angebot für Israel
  • Servicecenter in Deutschland & Israel
  • Individuell & maßgeschneidert
  • 26 jährige Erfahrung

Sie haben Fragen?

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wir sind gerne für Sie da!

02131 – 66 21 500

Info@israel-explorer.de

8 Tage
Reisezeit: täglich bis November 2019
Tel Aviv
Mindestalter: 16+
Diverse Abflughäfen
Reiseinformationen

Aktiv & Individuell – 2 Städte-Kombination

Tel Aviv steht für Lebensfreude, multikulturelle Vielfalt, sie ist Symbol von Weltoffenheit und Toleranz. Sie ist das Gegenstück zu Jerusalem. Und was der erst hundertjährigen Stadt an architektonischer Schönheit fehlt, macht die Bevölkerung mit ihrer lebensfrohen Ausstrahlung wett.

Jerusalem ist die Hauptstadt Israels und wurde vor 3000 Jahren gegründet. Die Stadt verlockt viele Besucher mit ihren antiken Bauten und dem einzigartigen Nebeneinander von Altertum und Moderne. Die Jerusalemer Altstadt mit ihren vier verschiedenen Vierteln und dem orientalischen Bazar ist besonders sehenswert und lässt sich besuchen.

Faszination zweier Städte mit Israel-Explorer erleben!

Kurzbeschreibung

  • Unterbringung in besonderen, typischen Boutique Hotels****
  • Aktiv-Programm: Tel Aviv mit dem Segway
  • Aktiv-Programm: Jerusalem zum Sonnenaufgang mit Rad entdecken
  • Street Art in Tel Aviv & Jerusalem entdecken

Inklusivleistungen

  • alle Transferleistungen ab/bis Flughafen
  • 7 Übernachtungen in Boutique-Hotels der 4-Sterne Kategorie
  • Übernachtung mit typisch israelischem Frühstück
  • Programm lt. Reiseverlauf
  • deutschsprechende Ansprechpartner vor Ort
  • Segway Tour in Tel Aviv
  • Fahrrad-Tour in Jerusalem
  • Informationsmaterial

Saisonzeiten 2018/19:

01.10.2018 bis 10.11.2018 ab 1095,- €
11.11.2018 bis 13.12.2018 ab 970,- €
14.12.2018 bis 02.01.2019 ab 1195,- €
03.01.2019 bis 02.03.2019 ab 970,- €
03.03.2019 bis 30.04.2019 ab 1295,- €
01.05.2019 bis 30.05.2016 ab 1095,- €
01.06.2019 bis 31.08.2019 ab 990,- €
01.09.2019 bis 30.10.2019 ab 1195,- €
01.11.2019 bis 01.12.2019 ab 970,- €
Reiseverlauf

1. TagFlug nach Tel Aviv

Flug mit einer renommierten Airline nach Tel Aviv.

Nach Ankunft am Flughafen erwartet Sie bereits erfolgt die Begrüßung durch unseren örtlichen Mitarbeiter mit anschließendem Transfer in das Hotel Shalom-Relax****, einem ideal gelegenem Boutiquehotel in Tel Aviv

3 Übernachtungen mit Frühstück.

2. TagSegway Tour Tel Aviv

Begeben Sie sich auf eine faszinierende 2-stündige Segway-Tour durch Jaffa und Tel Aviv, und erhalten Sie so einen völlig neuen Einblick in die Geschichte und Architektur beider Städte. Segways – das sind voll motorisierte Transportmittel für eine Person, quasi ein Roller, bei dem Sie nicht mehr konstant selbst Schwung nehmen müssen. Der Ausflug startet am alten Hafen von Jaffa, und beginnt für Sie mit einer kurzen Sicherheitsunterweisung und einer Einführung in die Bedienung Ihren schnittigen, umweltfreundlichen Gefährts.

Passieren Sie dann auch schon Ha Tachana, den alten Bahnhof Jaffas, der aufwendig restauriert wurde, und nun einen der attraktivsten öffentlichen Räume Tel Avivs repräsentiert. Gleiten Sie weiter in den Bezirk Neve Shalom, der sich direkt hinter den alten Stadtmauern Jaffas befindet. Besuchen Sie die Beit Bialik, wo einst Chaim Nahman Bialik, einer der größten Poeten Israels, lebte, und die nun ein charmantes Museum beherbergt, in dem das Leben des Schriftstellers in faszinierenden Ausstellungen dargestellt wird. Fahren Sie entlang der historischen Straßen von Neve Tzedek, der ersten jüdischen Nachbarschaft, die außerhalb der Stadtmauern Jaffas errichtet wurde.

Bewundern Sie das Suzanne-Dellal-Zentrum für Tanz und Theater, das Haus von Aharon Chlouche, Gründervater von Neve Tzedek, und das Nahum Gutman Museum. Passieren Sie das historische Eden-Kino, und bestaunen Sie Tel Avivs eindrucksvolle Bauhaus-Architektur – Spiegel der goldenen Ära Tel Avivs, besonders rund um den Rothschild Boulevard, der täglich mit den ersten Sonnenstrahlen zum Leben erwacht.

Erfahren Sie alles über Meir Dizengoff, den ersten Bürgermeister Tel Avivs, und verlieren Sie sich in der kulturellen Atmosphäre der dynamischen Stadt, während Sie sich wahrlich auf eine Zeitreise, hin zu den historischen Bauwerken Jaffas, begeben.

3. TagTel Aviv

Tel Aviv steht für Lebensfreude, multikulturelle Vielfalt, sie ist Symbol von Weltoffenheit und Toleranz. Sie ist das Gegenstück zu Jerusalem. Und was der erst hundertjährigen Stadt an architektonischer Schönheit fehlt, macht die Bevölkerung mit ihrer lebensfrohen Ausstrahlung wett.
Der Strand erstreckt sich über 14 Km und zählt mit Recht zu den schönsten der Welt. Im Norden befindet sich der Namal Tel Aviv, der Hafen der Stadt, der in den vergangenen Jahren eine beeindruckende Holzpromenade erhalten hat und in dem es Restaurants, Cafés, Clubs, Klamotten- und Sportläden  gibt. Ein echter Highlight ist hier der Bauernmarkt, der zweimal wöchentlich eröffnet wird.
Tel Aviv ist eine junge Stadt mit viel Geschichte. Tel Avivs gut erhaltene, meist weiß getünchte Bauhaus-Gebäude, auch die „Weiße Stadt“ genannt, sind zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt worden. In Vielzahl befinden sich diese auf dem berühmten Rothschild-Boulevard, der beliebten Flaniermeile der Tel Aviver, und in Neve Tzedek. Von diesem Bezirk sagen übrigens Viele, dass er der schönste in der Stadt am Mittelmeer ist. Neve Tzedek war das erste jüdische Viertel außerhalb Jaffas und entstand 22 Jahre vor der Gründung von Tel Aviv.  
In Tel Aviv ist rund um die Uhr etwas los.  Für Unterhaltung sorgen Theater, Konzerte, Festivals. In Israel sagt man, die Stadt schlafe nie. Bekannt ist daher auch ihre Clubszene.
Tel Aviv ist orientalisch und westlich zugleich, ein spannender Mix der Kulturen. Die Bewohner kommen auch aus der ganzen Welt.

4. TagTel Aviv – Jerusalem

Heute verlassen Sie Tel Aviv und fahren nach Jerusalem.

Mit ihrer über 3.000 Jahre alten Geschichte ist Jerusalem eine der wichtigsten Städte in der Weltgeschichte.

4 Übernachtungen im Hotel Arthur**** mit Frühstück.

5. TagJerusalem entdecken

Jerusalem ist die Hauptstadt Israels und wurde vor 3000 Jahren gegründet. Die Stadt verlockt viele Besucher mit ihren antiken Bauten und dem einzigartigen Nebeneinander von Altertum und Moderne. Die Jerusalemer Altstadt mit ihren vier verschiedenen Vierteln und dem orientalischen Bazar ist besonders sehenswert und lässt sich bei einer Tagestour zu Fuß besuchen. Sie ist aufgeteilt in ein jüdisches, armenisches, muslimisches und christliches Viertel. Diese Bezirke sind unterschiedlich geprägt durch den Lebenstil und Religion ihrer Einwohner. Man versteht sich trotzdem hier als Nachbar – wohnt Haus an Haus, Tür an Tür. Viele Bewohner der Altstadt leben vom Handel und touristischen Aktivitäten. Für die Erkundung der Altstadt sollte man am besten einen vollen Tag einplanen.
Neben den heiligen Stätten bietet die Hauptstadt viele kulturelle Highlights. Es gibt zahlreiche Museen mit bedeutenden Ausstellungen. Einen Besuch wert ist das Israelmuseum mit dem Schrein des Buches sowie dem Modell von Jerusalem zur Zeit des zweiten Tempels. Das großzügig dimensionierte Modell vermittelt einen guten Eindruck, wie Jerusalem zur Zeit Jesu aussah.
Auch die Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem liegt im neuen Stadtteil. Hier wurden unzählige Dokumente und Zeugenaussagen zu der Lebensgeschichte der Juden während und nach dem Holocaust versammelt. Jährlich wird das Museum von über zwei Millionen Menschen besucht.

6. TagSonnenaufgang mit dem Segway

Erleben Sie, wie Jerusalem erwacht, wie die Sonne über der Stadt aufgeht und besuchen Sie einige der bekanntesten Sehenswürdigkeiten mit dem Fahrrad. Die Tour startet ungefähr eine Stunde vor Sonnenaufgang. Mit dem Rad geht es zunächst in Richtung Stadtmauer und Berg Zion. Unterwegs haben Sie Ausblick auf den Sultan‘s Pool (Amphitheater) und die Täler Jerusalems.
Wir kommen vorbei an allen Toren der Altstadtbefestigung, blicken auf den Tempelberg mit der goldenen Kuppel des Felsendoms, den Ölberg mit Garten Gethesemane und das Kidrontal.

Diese Tour nimmt eine Route, die von keinem Tourbus befahren wird. Erleben Sie Jerusalem, wenn morgens die Kirchenglocken den Tag einläuten und die Gebete der Muezzin von aus der Ferne hallen. Sie werden diese Eindrücke sicher nicht vergessen!

7. TagJerusalem

Geniessen Sie die Stadt mit einem Bummel über die Märkte, erleben die veschiedenen Kulturen und lassen sich vom Zauber der Stadt einfangen.

8. TagFlug Tel Aviv - Deutschland

Transfer zum Flughafen in Tel Aviv und Heimflug. Oder Sie nutzen unsere Verlängerungsangebote – fragen Sie uns, gerne erstellen wir Ihnen ein Angebot.

Photos